Vorträge - Joe Häckl - Fotografie und Vorträge
Im Reich der Biber

IM REICH DER BIBER

Die faszinierende Welt des Biberbabys Josephine

Seit 15 Millionen Jahren gestalten Biber, wie kein anderes Tier, die Flusslandschaften unserer Heimat. Sie bauen Burgen, errichten Dämme und schaffen dadurch Lebensraum für eine unglaubliche Artenvielfalt in unseren Auwäldern.
Gleichzeitig schützen sie uns vor Hochwasser, welches den Bibern oft selbst zum Verhängnis wird. Viele Biberbabys werden auf der Flucht vor den Fluten von ihren Familien getrennt und der nackte Kampf ums Überleben beginnt.
Dieses Mal jedoch hat ein Biberbaby Glück, es wird gefunden und bekommt bei Patrizia und Joe ein neues Zuhause.
Mit ausdrucksstarken Bildern und lustigen Geschichten möchte ich Sie am Leben unseres Bibermädchens Josephine teilhaben lassen und Sie auch mitnehmen auf eine Reise entlang der Auwälder im Wechsel der Jahreszeiten.



MEKONG

MEKONG

Mit dem Faltboot durch Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam

Meine Reise auf dem Mekong beginnt am Goldenen Dreieck, dem vormals berühmt berüchtigten Dreiländereck zwischen Thailand, Burma und Laos.
Der größte Fluss Südostasiens bringt mich und meine Reisepartnerin Patrizia vom Norden Thailands über Laos und Kambodscha bis nach Vietnam ans Südchinesische Meer.
Drei Monate und 3000 Flusskilometer geprägt vom Umgang mit den Menschen am Ufer, einer abwechslungsreichen Landschaft und einem fahrerisch anspruchsvollen Fluss, der immer wieder sein Gesicht ändert.
Viele Strudel und Stromschnellen meistern wir aus eigener Kraft, ziehen und tragen das Boot um viele schwierige Stellen herum. Oft bekommen wir aber auch unverhofft Hilfe von Fischern, die uns mit ihren motorisierten Booten ins Schlepptau nehmen oder uns in ihren Dörfern einen Platz zum Essen und Schlafen anbieten.
Und so wurde diese Reisezeit für uns zu einer spannenden Zeit der Herausforderungen und des Miteinanders in vier wunderschönen, unterschiedlichen Ländern.
Mit meinem Diavortrag nehme ich Sie nun mit auf diese abenteuerliche Faltbootreise auf dem Mekong, der "Mutter aller Flüsse".



GANGES

INDIEN

Mit dem Faltboot auf dem Ganges

In meinem Faltboot bereiste ich zusammen mit meiner Reisepartnerin Patrizia drei Monate lang die Lebensader dieses großen Landes, den Ganges.
Von der Gletscherquelle in Gangotri, in den hohen Bergen des Himalayas führt uns der Weg über Haridwar ins Nordindische Flachland entlang der einfachen Fischerdörfer, vorbei an den heiligen Städten der Hindus in Allahabad und Varanasi bis nach Kalkutta an der Bay von Bengalen.
Während der 1800 km, die wir auf dem heiligen Fluss zurücklegten, konnten wir die große Gastfreundschaft und Herzlichkeit der Menschen am Fluss hautnah erleben.
Oft wurden wir eingeladen ein Teil der Familien zu werden, an göttlichen Festen teilzunehmen und wir konnten uns in ausgelassenen Wettrennen messen. Erleben Sie einen lustigen und interessanten Indien Diavortrag geprägt von menschennahen Bildern und sehr persönlichen Geschichten.



TERMINE

Im Reich der Biber

31.5.2017
Kulturgemeinde Ennepetal


Weitere Termine sind in Vorbereitung.